BOOKBRIDGE – jedes Buch zählt

Mit Unterstützung des Mildenberger Verlags konnte im August im mongolischen Baganuur ein Bildungszentrum eröffnet werden. 25.000 Menschen haben dadurch Zugang zu Bildung erhalten.


Bildungsprojekt BOOKBRIDGE

BOOKBRIDGE sammelt Bücher für Entwicklungsländer und setzt sich so für ein weltweites Bildungsgleichgewicht ein. 75 000 Kinder erhalten dadurch einen Zugang zu Bildung. Ein Austausch mit Jugendlichen aus der Mongolei legte den Grundstein des Projektes BOOKBRIDGE. Mit den Spenden von mehr als 1 500 „Bücherhelden“ konnten bislang vier Bildungszentren in der Mongolei errichtet werden und 100 000 Menschen haben bislang davon profitiert. Die Bildungszentren bieten neben dem Verleih von Kinder- und Jugendbüchern auch Lehrerschulungen an, um so die Qualität von Bildung vor Ort zu verbessern. Für lokale Unternehmen gibt es zudem ein kostenpflichtiges Lehrangebot – dadurch ist gewährleistet, dass sich die Bildungszentren selbst tragen.

 

Der Mildenberger Verlag unterstützt BOOKBRIDGE

Im Jahr 2009 wurde das Pilotprojekt in der Mongolei umgesetzt. Schon damals war der Mildenberger Verlag ein wichtiger Partner. Überzeugt von der Nachhaltigkeit des Projektes beteiligt sich der Mildenberger Verlag mit einem größeren sozialen Investment und einer jährlichen substanziellen Lehrbuchspende an der Bewegung für Bildungsgerechtigkeit. Allein im Jahr 2011 spendet der Mildenberger Verlag 8 000 Übungshefte.


Rufen Sie uns an wenn Sie noch Fragen haben

Montag bis Freitag, 8.00 – 17.00 Uhr: 0 91 81 / 52 42 68 81


Aktuelles von BOOKBRIDGE

Leider ist es im Moment nicht möglich, die Neuigkeiten der Bücherbrücke anzuzeigen. Versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt nochmals. Vielen Dank!

Über die Bücherbrücke

Als internationale Hilfsorganisation unterstützt die Bücherbrücke weltweit den Bau von Bildungszentren, die zielgerichtete Ausstattung von Schulen mit Lehrmitteln sowie die Entwicklung von Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als Brücke zwischen starken Partnern und engagierten Verantwortlichen vor Ort ermöglichten wir in der Mongolei bislang 25.000 Kindern einen gleichberechtigten Zugang zu Bildung.

Alle Infos finden Sie hier:

Machen Sie mit!