Pressemeldungen 2020

Offenburg, im Mai 2020

Lehrkräfte wünschen sich dringend offizielle digitale Lösung

Umfrage und Interviews zur aktuellen Notfall-Situation an Schulen

Um sie in der aktuellen Situation passgenau und flexibel unterstützen zu können, hat der Mildenberger Verlag eine Umfrage unter Lehrkräften gemacht. Zusätzlich hat er Interviews mit Pädagoginnen und Pädagogen geführt zum Thema: Wie kann Schule in dieser Zeit gelingen? Die Ergebnisse der Umfrage sind weit über den internen Bereich hinaus interessant, weshalb wir sie hier zur Veröffentlichung anbieten.Auch die Interviews bieten für die Presse sicher ebenfalls interessante Erkenntnisse.


Offenburg, 31. März 2020

Ostergeschenke für Lehrer, Eltern, Schüler: Mildenberger Verlag schnürt Lesepakete. Gratis, digital, silbiert!

Ostern wird dieses Jahr für viele Familien etwas anders verlaufen als gewünscht. Deshalb hat der Mildenberger Verlag für Lehrkräfte, Eltern und Schüler ein dickes Osterei:

32 kostenlose Lesebüchlein für das Digitale-Schulbuch-Regal!

Für jeden ist etwas dabei: Vom Leseanfänger bis zum Sechstklässler. Wie die Bücherwürmer können sich die Kinder durch ein Buch nach dem anderen „fressen“. Eine sinnvolle und schöne Beschäftigung, die außerdem von eventuell entgangenen Ferienfreuden ein wenig ablenkt. Dafür lernt so manches Kind beim Schmökern ganz nebenbei flüssig lesen!


Offenburg, 24. März 2020

Schnell, einfach, kostenlos: Notfall-Lernpakete in der Corona-Krise für Schülerinnen und Schüler

Während der Zeit der Schulschließungen hat der Mildenberger Verlag als einer der ersten Schulbuchverlage Gratis-Notfall-Lernpakete für das Lernen zu Hause zur Verfügung gestellt.

Sie können auf unserer Website www.mildenberger-verlag.de heruntergeladen werden.

die komplette Pressemitteilung lesen

Ihre Ansprechpartnerin

Mildenberger Verlag
Jutta Bissinger
Elisa Herzog
Moltkestraße 4 a
77654 Offenburg
Tel.: +49 781 9170-110
presse(at)mildenberger-verlag.de