Pressemitteilung Mildenberger Verlag |
C.C. Buchner Verlag

Offenburg, März 2017

„Kunst mit uns“ ist Schulbuch des Jahres

Das Georg-Eckert-Institut für internationale Schulbuchforschung hat gemeinsam mit der Bundeszentrale für politische Bildung auf der Leipziger Buchmesse den Preis „Schulbuch des Jahres 2017“ vergeben. Anspruch der Jury aus Fachwissenschaftlern, Didaktikern und Lehrern ist, dass die Werke inhaltlich, didaktisch und gestalterisch besonders innovativ sind.

Kunst mit uns, unser erstes Kunst-Lehrwerk für die Grundschule, wurde als Schulbuch des Jahres 2017 in der Kategorie „Gesellschaft” ausgezeichnet. In Kunst mit uns begleiten zwei Katzen die Schülerinnen und Schüler auf einen Rundgang durch die bunte und interessante Welt der Kunst. Das Buch schult genaues Betrachten, vermittelt spielerisch fachspezifische Arbeitsweisen und gibt vielfältige Anregungen für eigenes, kreatives Gestalten.

So begründet die Jury ihr Urteil:

„Schon das Titelbild zeigt, dass es in dem Buch darum geht, über Kunst nachzudenken und selbst künstlerisch aktiv zu werden. Wahrnehmen und Gestalten werden ausgezeichnet miteinander verbunden und mit kulturhistorischen Zusammenhängen verknüpft. Kunst mit uns ist wie ein Museum mit verschiedenen Abteilungen aufgebaut, durch das zwei witzige Katzen führen. Beeindruckend ist der große Bogen, der von lebensweltlichen Themen wie Kunst aus Müll über digitale Medien bis zu berühmten Kunstwerken geschlagen wird. Auch das Museum selbst und wie man über Kunst spricht, wird zum Gegenstand. Kunst mit uns ermutigt Schülerinnen und Schüler, Kunstwerken nicht mit Ehrfurcht, sondern mit Neugier und Offenheit zu begegnen. Besonders die direkte Ansprache und die spannenden praktischen Aufgaben machen Lust auf Kunst.“

Außerdem war unser Grundschullehrwerk Ethik entdecken mit Philo für den begehrten Preis in der Kategorie „Diversität in Bildungsmedien” nominiert. Diesen Sonderpreis erhalten Bildungsmedien, die sich durch einen konstruktiven Umgang mit Diversität – beispielsweise in Bezug auf Sprache, Behinderung oder Geschlecht – auszeichnen. Die Schülerinnen und Schüler werden in dem Werk auf altersgerechte und anschauliche Weise befähigt, zu einem eigenen ethischen Urteil zu gelangen.

Gemeinsam mit den Herausgeberinnen und Autorinnen freuen sich C.C.Buchner und der Mildenberger Verlag als Kooperationspartner über Auszeichnung und Nominierung. Alle Beteiligten fühlen sich darin bestärkt, auch in Zukunft innovative Bildungsmedien für die Grundschule zu entwickeln.

Weitere Informationen zu den Titeln und zum Programm der Verlage finden Sie unter:

www.mildenberger-verlag.de

www.ccbuchner.de

 

Informationen zu den ausgezeichneten bzw. nominierten Schulbüchern:

 

Kunst mit uns 1|2

Herausgeberinnen und Autorinnen: Claudia Lutz und Verena Willmann

Beratung: Ernst Wagner

ISBN 978-3-661-39811-2 oder ISBN 978-3-619-16210-9,104 Seiten, € 15,90

 

Ethik entdecken mit Philo 1|2

Herausgeberin: Eva Marsal

Autoren: Katharina Bitzer, Margrit Horsche, Eva Marsal und Alexander Scheidt

SBN 978-3-661-20041-5 oder ISBN 978-3-619-20041-2, 112 Seiten, € 17,90

 

Download Texte und Bildmaterial

Text Pressemitteilung PDF
Bild Kunst mit uns jpg
Bild Ethik entdecken mit Philo jpg

Ihre Ansprechpartnerin

Mildenberger Verlag
Jutta Bissinger
Elisa Herzog
Moltkestraße 4 a
77654 Offenburg
Tel.: +49 781 9170-110
presse(at)mildenberger-verlag.de