Aktionen des Mildenberger Verlags

Für Lehrerinnen und Lehrer

Mittwoch 09. Juli 2014

Philosophieren mit Kindern: Das Fünf-Finger-Modell

1. Finger: Hinschauen – Beschreiben

 

2. Finger: Sich hineinversetzen – Verstehen

 

3. Finger: Zerlegen – Erklären

 

4. Finger: Dafür- und dagegensprechen

 

5. Finger: Erfinden – Entdecken

 

aus unserem aktuellen Newsletter Pädagogik ...

Philosophieren mit Kindern: wie geht das? Ist Philosophie nicht zu schwer oder zu abstrakt für Grundschulkinder?!

Nein. Philosophie ist eine elementare Kulturtechnik, die man wie alle Kulturtechniken, anfänglich lernen muss und kann. Zum Beispiel mit dem Fünf-Finger-Modell.
 
Dabei lernen Schülerinnen und Schüler Philosophie nicht als Ideologie oder als komplizierte Lehrmeinung von Platon oder Aristoteles, sondern auf einer elementaren Ebene. Beim Fünf-Finger-Modell steht jeder Finger für eine philosophische Aktivität.

» Lesen Sie hier den kompletten Beitrag


Weitere Aktionen
Nur 2 Euro: Alle Übungshefte eine Woche lang zum Aktionspreis

„Das Übungsheft“ ist nicht nur ein ideales Trainingsheft für die Schule oder die Hausaufgaben. Es...

Jetzt lieferbar: Lese- und Lernprofi – blaurot silbiert

Sinnerfassend lesen zu können bildet die Grundlage für jeden Lernprozess. Nur wer Texte sinngemäß...

Neuer Videobeitrag: Lesen mit „ABC der Tiere“ nach 16 Wochen

Heute im Video: Stolz präsentiert Maris, wie gut und sicher sie mittlerweile lesen kann.